Isa zum 4. Todestag

Es gibt eine zeitlose Sage

Es gibt eine zeitlose Sage,

Dass alles, was schön ist, vergeht;

Zu flüchtig sind Nächte und Tage

Doch das Traumbuch der Liebe besteht.

 

Versäumten wir, Freundin, die Frage?

Das Wort kommt mitunter zu spät;

Mag sein, dass die Stimme versage

Doch das Traumbuch der Liebe besteht.

 

Leg nicht, was dich quält, auf die Waage:

Das Leben ist viel zu verweht

Und viel zu beschwert, dass man klage.

Doch das Traumbuch der Liebe besteht.

 

Alexander von Bernus